Home    Samtpfoten-Vermittlung- zugelaufen - vermisst - Vermittlungshilfe  Tassoanmeldung  Druckversion  Sitemap  Haftungsausschluss 

Newsletter vom 23.08.2007, 12:08:03

Betreff:


Die Katzenhilfe-Westerwald e.V. bietet noch Plätze für das Tierrechtsseminar in Bad Marienberg im Vereinslokal Landhaus Kogge, Rauscheid 2, 56470 Bad Marienberg. Beginn des Wochenendsemiars ist Samstag, der 20-10-2007; 09:00 Uhr, geplantes Ende Sonntag nachmittag. Eingeladen möchten wir Tierfreunde, Tierrechtler aber auch Behördenvertreter, Tierheimleiter, Tierpfleger, etc. Das Seminar basiert auf vorhandene gesetzliche Bestimmungen und auf langjährige Praxiserfahrung. Bei den vielen dem Tierschutzgesetzen und Verordnungen wie Jagd-, Naturschutz-, Tierseuchengesetz, Transport-, Tollwutverordnungen und viele mehr, verirren wir uns oft im Paragrafendschungel. Hinzu kommen noch Kommentare mit mehren hundert Seiten Umfang, die juristisch abgefasst und für Laien oft schwer zu verstehen sind. Viele Behördenvertreter interpretieren daher gesetzliche Bestimmungen oft anders, als wir Tierschützer. Das Seminar versucht mit konzentrierten Informationen den Teilnehmern einen allgemeinen Überblick zu verschaffen, wie in unserem Lande der Tierschutz zu verstehen ist, wie die gesetztlichen Bestimmungen sind und wie man bei ersichtlichen Vergehen bei den Tieren die von Leiden und Schaden bedroht werden, effektiv handelt. Anmeldefrist ist der 30-08-2007, ein Kostenbeitrag von 40 Euro wird erhoben und ist zu zahlen bis zum 10-09-2007 an die Katzenhilfe-Westerwald e.V.; Konto: 495 506 bei der Westerwaldbank e.G., BLZ: 573 918 00. Für eventuelle Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Katzenhilfe-Westerwald e.V., Sonja Stahl, Tel. 02661-40982 oder 0177-7889766 oder info@katzenhilfe-westerwald.de.



Newsletterarchiv